HEINE Classic+ Fiber Optic (F.O.) Spatel nach WIS / Paed

Innovative Fiber Optik Technologie für beste Leistung


HEINE Classic+ F.O. Spatel haben keine Schraubverbindungen, keine externen Lichtleiter und keine Öffnungen, die verschmutzen könnten. 
 

  • 5 Jahre Garantie
  • 4000 Autoklavierzyklen
  • Leichte Intubation
Mehr anzeigen

Der HEINE HiLite Fiber Optik (F.O.) Lichtleiter hat bis zu 6 500 einzelne Fasern für bessere Lichttransmission und längere Lebensdauer.

Das Faserbündel ist an beiden Enden vor mechanischer Beschädigung geschützt.

HEINE Classic+ F.O. Spatel haben keine Schraubverbindungen, keine externen Lichtleiter und keine Öffnungen, die verschmutzen könnten. 

Die saubere Form ohne Kanten und Ecken ist leicht zu reinigen und zu sterilisieren.

Kompatibel mit allen Griffen nach ISO 7376 (Grüner Standard).

Qualitativ hochwertige Konstruktion aus verchromtem, rostfreiem Edelstahl.

5 Jahre Garantie. (Nach 4 000 Standard-Autoklavierzyklen 134 °C / 4 Min. eine Beleuchtungsstärke von weit über 1 000 Lux.)

HEINE Paed Spatel sind speziell für die Intubation bei Neugeborenen und Kleinkindern entwickelt worden.

Konfigurationen

Katalognummer: F-000.22.131

Zubehör für HEINE Classic+ Fiber Optic (F.O.) Spatel nach WIS / Paed


EasyClean Laryngoskopgriff LED STANDARD

Griff komplett (ohne Batterien)

F-008.22.820
Standard F.O. 4 NT Griff LED

Griff komplett mit Ladebatterie

F-008.22.894
F.O. 4 NT Griff SLIM LED

Griff komplett mit Ladebatterie.

F-008.22.804
F.O. 4 NT Griff SHORT LED

Griff komplett mit Ladeeinheit.

F-008.22.424
F.O. Winkelgriff

Griff komplett mit Ladebatterie

F-007.22.945
NT4 Tisch-Ladegerät

Ohne Griff, Adapter für BETA4 NT Ladegriff, Standard F.O. 4 NT und F.O. 4 SHORT NT Laryngoskopgriff.

X-002.99.494

FAQ - Häufig gestellte Fragen


Welche Griffe kann ich für meinen HEINE Laryngoskopspatel nutzen?

Alle HEINE Laryngoscopgriffe können mit dem HEINE Laryngoskopspatel verwendet werden.

Wie kann ich meinen HEINE Laryngoskopspatel reinigen, desinfizieren und sterilisieren?

Behandlung nach dem Gebrauch:

Entfernen Sie grobe Verschmutzungen unmittelbar nach Gebrauch, um Inkrustierungen zu vermeiden.

Manuelle Reinigung / Desinfektion:

Verwenden Sie zur manuellen Reinigung / Desinfektion nur solche Behandlungsmittel, die vom Hersteller eine Freigabe für Fiberoptiken haben. Beachten Sie genau die Herstellerangaben bezüglich Konzentration / Einwirkungsdauer. Nach der Behandlung spülen Sie die Spatel mit vollentsalztem Wasser rückstandsfrei.Achtung: Nicht geeignete oder fehlerhaft angewendete Reinigungs- / und Desinfektionsmittel können zu irreparabeln Schäden am Artikel führen. Ultraschall zur Unterstützung der Reinigung ist nicht zulässig!

Maschinelle Reinigung / Desinfektion:

Der Artikel ist für eine maschinelle Aufbereitung / thermische Desinfektion (<93 °C) geeignet. Setzen Sie Behandlungsmittel ein, die für die Edelstahl freigegeben sind. Sorgen Sie für ausreichende Spülvorgänge um Rückstandsfreiheit zu gewährleisten. Setzen Sie vollentsalztes Wasser ein.

Sterilisation:

Laryngoskope müssen gemäß den nationalen Bestimmungen und den internen institutionellen Standards sterilisiert werden. Wir empfehlen die Sterilisation mit Sattdampf bei min. 132°C (max.134°C) für die Dauer von 3 Minuten. Sterilisationszyklen von bis zu 18 Minuten als Standardanwendung und 60 Minuten in definierten Fällen dürften nicht zu einer Beschädigung der metallischen Teile des Spatels führen. Häufige und zeitlich ausgedehnte Dampfsterilisation kann eine reduzierte Lichttransmission zur Folge haben, insbesondere bei ungeeigneter Dampfqualität.

Finden­ Sie­ einen­ Fachhändler

Sie haben Interesse an einem Produkt?
Suchen Sie schnell und unkompliziert einen Fachhändler in Ihrer Nähe.


  • Algerien
  • Argentinien
  • Armenien
  • Aserbaidschan
  • Bahrain
  • Bangladesch
  • Belarus
  • Belgien
  • Benin
  • Bolivien
  • Bosnien und Herzegowina
  • Botsuana
  • Brasilien
  • Brunei Darussalam
  • Bulgarien
  • Burkina Faso
  • Chile
  • Costa Rica
  • Côte d’Ivoire
  • Deutschland
  • Dominikanische Republik
  • Dänemark
  • Ecuador
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Gabun
  • Georgien
  • Griechenland
  • Guatemala
  • Honduras
  • Indien
  • Indonesien
  • Irak
  • Iran
  • Irland
  • Israel
  • Italien
  • Japan
  • Jemen
  • Jordanien
  • Kambodscha
  • Kamerun
  • Kasachstan
  • Katar
  • Kenia
  • Kirgisistan
  • Kolumbien
  • Kroatien
  • Kuwait
  • Lettland
  • Libanon
  • Libyen
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malawi
  • Malaysia
  • Malediven
  • Malta
  • Marokko
  • Mauretanien
  • Mexiko
  • Mongolei
  • Mosambik
  • Nepal
  • Neukaledonien
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Niederlande
  • Nigeria
  • Norwegen
  • Oman
  • Pakistan
  • Panama
  • Papua-Neuguinea
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Russland
  • Saudi-Arabien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Simbabwe
  • Singapur
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Sonderverwaltungsregion Hongkong
  • Spanien
  • Sri Lanka
  • Sudan
  • Suriname
  • Syrien
  • Südafrika
  • Tadschikistan
  • Taiwan
  • Thailand
  • Trinidad und Tobago
  • Tschechien
  • Tunesien
  • Turkmenistan
  • Türkei
  • Uganda
  • Ukraine
  • Ungarn
  • Uruguay
  • Venezuela
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vereinigtes Königreich
  • Vietnam
  • Zypern
  • Ägypten
  • Österreich
HEINE Quality Made In Germany

Als ein weltweit führender Hersteller von Primärdiagnostik-Instrumenten mit über 500 Mitarbeitern ist HEINE Optotechnik seit mehr als 70 Jahren ein zu 100 Prozent inhabergeführtes Familienunternehmen. Wir entwickeln und fertigen HEINE Instrumente auch zukünftig in unseren Produktionseinrichtungen am Standort Deutschland, wo wir jahrzehntelange Erfahrung und Handwerkskunst mit modernsten Fertigungstechnologien vereinen.

Quality Made in Germany