Start Über Uns Presse Marke des Jahrhunderts 2019

HEINE Optotechnik ist Marke des Jahrhunderts 2019

HEINE Primärdiagnostik-Instrumente mit Markensiegel „Deutsche Standards“ ausgezeichnet

Herrrsching, August 2019 - Als deutscher Traditionsmarke wurde Heine Optotechnik das Siegel „Deutsche Standards - Marken des Jahrhunderts" in der Kategorie Primädiagnostik-Instrumente verliehen.

 

Seit 1946 stellt Heine Optotechnik im bayerischen Herrsching am Ammersee handgehaltene medizinische Instrumente zur Primärdiagnostik her. Heute gehört das mittelständische, familiengeführte Unternehmen zu den weltweit größten Anbietern von ophthalmologischen Instrumenten, Dermatoskopen und Otoskopen.

 

Die Verleihung des Siegels „Deutsche Standards - Marken des Jahrhunderts" wird jährlich von einer renommierten Jury der „ZEIT” Verlagsgruppe vorgenommen. Für eine Aufnahme in den Kreis der ausgezeichneten Unternehmen sind neben dem Standort Deutschland unter anderem eine starke Marke mit hohem Bekanntheitsgrad und großes unternehmerisches Engagement entscheidend.

 

Geschäftsführer Oliver Heine freut sich sehr über die Auszeichnung, die ihn in seinem Anspruch bestätigt, Heine Produkte in Deutschland zu produzieren. Deshalb entsteht gerade eine neue Unternehmenszentrale in der Region, die ab 2020 auf mehr als 14.000 Quadratmetern Fläche alle bisherigen Unternehmensteile mit moderner Fertigung unter einem Dach vereinen wird.

 

Viele Produktionsschritte im eigenen Unternehmen

Heine erreicht seine hohen Standards in erster Linie dadurch, dass möglichst viele Produktionsschritte im eigenen Unternehmen stattfinden. „Seit Unternehmensgründung setzen wir auf eine herausragende Qualität und Funktionalität unserer Produkte. Dafür optimieren wir technische Details ständig weiter, damit der Arzt ein Instrument in die Hand bekommt, das ihn perfekt bei der Diagnose unterstützt – und auf das er sich in jeder Situation verlassen kann“, erläutert Oliver Heine.

 

Ein Beispiel: Anstelle von Kunststoff verwendet Heine beim indirekten binokularen Ophthalmoskop Omega 500 sehr leichte und stabile Aluminiumträger, die ein Verrutschen oder Verschieben des darauf verbauten optischen Systems innerhalb des Gehäuses verhindern. Das Ergebnis: Ein präzises Diagnostikinstrument, das auch nach Jahren der Verwendung noch die gleiche diagnostische Leistung zeigt wie am Tag der Auslieferung. „

 

https://www.deutsche-standards.de/marken/

 

Heine– Quality made in Germany

Als ein weltweit führender Hersteller von Primärdiagnostik-Instrumenten mit über 500 Mitarbeitern ist HEINE Optotechnik seit mehr als 70 Jahren ein zu 100 Prozent  inhabergeführtes Familienunternehmen. Wir entwickeln und fertigen HEINE Instrumente auch zukünftig in unseren Produktionseinrichtungen am Standort Deutschland, wo wir jahrzehntelange Erfahrung und Handwerkskunst mit modernsten Fertigungstechnologien vereinen.

 

Wir sind in über 120 Ländern weltweit vertreten – mit Niederlassungen in Australien, den USA und der Schweiz sowie rund 3.000 Repräsentanten, Importeuren und spezialisierten Fachhändlern. www.heine.com

 

 

Pressekontakt:

Beatrix Balsiger

PR & Marketing Communications Manager

Tel: +49 (0)8152/38-0

E-Mail: presse@heine.com